Angebote zu "Walter" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Brand New
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man über "Marke" wissen muss: Die Marke ist tot - zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente.Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen; der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man "Markenarbeit" nennt: Weg vom "Marketing wie immer", hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation.Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: "Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt."

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Raisin in the Sun. EinFach Englisch Unterrichts...
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: First Vintage Book Edition, New York, December 1994, ISBN 0-679-75533-0Chicago in den 50er Jahren. Der schwarzen Familie Younger steht durch die Lebensversicherung des verstorbenen Vaters ein kleines Vermögen von 10.000 Dollar zur Verfügung, das bei den Familienmitgliedern Begehrlichkeiten weckt: Während die Tochter Beneatha Medizin studieren möchte, will ihr Bruder Walter Lee mit Freunden einen kleinen Schnapsladen eröffnen. Mama Lena hegt den Traum von einem eigenen Häuschen und ihre Schwiegertochter Ruth erhofft sich für ihren Sohn Travis ebenfalls bessere Lebensumstände.Das 1958 veröffentliche Drama gilt als Wendepunkt in der amerikanischen Literaturszene. Lorraine Hansberry thematisiert das Stereotyp des Amerika der Fünfzigerjahre als ein Land von glücklichen weißen Hausfrauen und Schwarzen, die angeblich ihren untergeordneten Status in der Gesellschaft akzeptieren. Doch der unterschwellig aufwallende sozialeUnmut mündet schließlich in die Bürgerrechtsbewegungen und feministischen Bestrebungen der Sechzigerjahre. Thematisch kann das Drama an den Themenkomplex des American Dream angebunden werden.Hansberrys Drama ist geeignet als Schullektüre in den Jahrgangsstufen 10 - 12. Dieses Unterrichtsmodell liefert einen praxisorientierten Leitfaden zur Behandlung im Unterricht.Contents:Die Personen - Der Inhalt - The author - Vorüberlegungen zum Einsatz des Dramas im Unterricht - Klausuren - Konzeption des Unterrichtsmodells - Components - Weiterführende MaterialienComponent 1: Living and dreaming in the ghetto: Life in a rat trap - The important things in lifeComponent 2: From rags to riches and back: Moving up - Neighbors and other troubles - Unpleasant encounters on moving day - Übersicht über die DVD-KapitelComponent 3: Out of the ghetto and heading to new horizons: The deferred dream - White bribe versus black prideComponent 4: Wrapping up the drama: Historical background - Songs - Cartoons - Non-fictional texts

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Brand New
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man über "Marke" wissen muss: Die Marke ist tot - zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente.Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen; der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man "Markenarbeit" nennt: Weg vom "Marketing wie immer", hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation.Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: "Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt."

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Frau ohne Gewissen, 1 Blu-ray (Remastered Version)
11,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Phyllis Dietrichson verführt den jungen Versicherungsvertreter Walter Neff und überredet ihn, ihr bei einem Mordkomplott gegen ihren Mann zu helfen. Neff lässt eine hohe Lebensversicherung von Mr. Dietrichson unterschreiben und plant den Mord gemeinsam mit Phyllis. Erst scheint alles aufzugehen und der Tod wird für einen Unfall gehalten. Bis sich ausgerechnet Neffs Kollege und Freund Barton Keyes, der auf Betrügereien spezialisiert ist, einschaltet. Keyes kommt der Wahrheit immer näher und in Neff reift der Wunsch, nun auch Phyllis loswerden zu wollen. Doch auch sie hat einen Plan. Als beide schließlich aufeinandertreffen, schießt Phyllis zuerst, doch sie verwundet Neff nur und er bringt sie um. Danach schleppt er sich mit letzter Kraft ins Büro, um sein Geständnis auf Tonband aufzunehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Brand New
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man über "Marke" wissen muss: Die Marke ist tot - zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente.Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen, der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man "Markenarbeit" nennt: Weg vom "Marketing wie immer", hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation.Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: "Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt."

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Zimmermann, W: Verlust der Erbschaft
54,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Immer wieder werden Rechtsberater von künftigen Erblassern um Rat zu den juristischen Möglichkeiten gebeten, erbberechtigte Angehörige auch vom Pflichtteil auszuschliessen. Die Gründe hierfür reichen von Familienstreitigkeiten bis zur Befürchtung von Unternehmern, dass Pflichtteilsansprüche die wirtschaftliche Existenz ihres Unternehmens bedrohen könnten. Prof. Dr. Walter Zimmermann skizziert in seinem Buch wichtige erbrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Verlust von Erbschaften im weitesten Sinn, insb. auch den Verlust des Pflichtteils oder eines Vermächtnisses. Mit hohem Praxisbezug und in einer auch für juristische Laien gut verständlichen Sprache behandelt er u. a. die folgenden Themen: - Erb- und Pflichtteilsverzichtsverträge - Pflichtteilsentziehung und Erbunwürdigkeit - Vermögensübertragungen zu Lebzeiten - Änderung des ehelichen Güterstands, gesellschaftsrechtliche Regelungen, Adoptionen, Wiederverheiratung, Auslandsvermögen - Einzahlung in eine Lebensversicherung - Abschütteln der Bindung bei gemeinschaftlichem Testament und Erbvertrag

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Brand New
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Alles, was man über Marke wissen muss: Die Marke ist tot zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente. Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen; der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man Markenarbeit nennt: Weg vom Marketing wie immer, hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation. Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Drei Walter G. Pfaus Krimis Dezember 2017

Dieses Buch enthält folgende Krimis: Walter G. Paus: Denkzettel für Julia Walter G. Pfaus: Die Ulmer Erbschaft Walter G. Pfaus: Das ideale Mörderpaar Paul Cannella braucht Geld. Eineinhalb Millionen. Andernfalls platzt der Wechsel, und der Ruin seiner Firma wäre besiegelt. Es gab nur einen Ausweg: die Lebensversicherung seiner Frau! Aber dazu hätte Johanna sterben müssen, und Paul liebte sie abgöttisch. Johanna fand die Lösung. Ihr Plan war so genial wie mörderisch. Mit Eifer ging Cannella ans Werk. Wahre Liebe ist zu allem fähig. Aber sie macht auch blind. Und so merkt er erst spät, wie mörderisch Johannas Plan war.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Brand New
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alles, was man über 'Marke' wissen muss: Die Marke ist tot - zumindest in der kontraproduktiven Art, wie sie von den meisten Unternehmensmachern leider immer noch verstanden und gelebt wird. Eine Marke ist weder Logo und Werbung noch austauschbare Superlativtexte und Fotos in Multicolor. Vielmehr ist sie, verantwortungsvoll entwickelt und wirklich gelebt, die letzte Chance dafür, im Ozean der Gleichförmigkeit zu überleben. Nur wer sich mit seinen Kunden und deren Ansprüchen auseinandersetzt und seine Produkte mithilfe der Marke konsequent auf sie ausrichtet, wird die Schlacht gewinnen, die um die Aufmerksamkeit der Käufer und Konsumenten tobt. Sven Henkel® und Jon Christoph Berndt® bringen auf den Punkt, was die starke Marke heutzutage auszeichnet und wie auch mittelständische und kleinere Unternehmen ihre Kraft für sich nutzbar machen. Für ihren guten Streit bringen sie schlagende Argumente. Der Professor: Sven Henkel® von der Universität St. Gallen; der Berater: Jon Christoph Berndt®. Gemeinsam revolutionieren sie das, was man 'Markenarbeit' nennt: Weg vom 'Marketing wie immer', hin zu berührenden Themen, anziehenden Geschichten, erlebbar gemachten Emotionen und dem echten Bekenntnis zur Marke als Lebensversicherung der Unternehmen. Wie jeder Unternehmer von der starken Marke profitiert, indem er sie erkennbar und erlebbar macht, sagen Henkel & Berndt genauso kompromissfrei wie humorvoll. Und sie bringen schlagende Argumente für ein neues Handeln in der Markenkommunikation. Marken-Klartext reden z.B. auch Ernst Prost (Liqui Moly), Tina Müller (Opel), Alexander Schlaubitz (Lufthansa), Walter Mennekes (Mennekes), Max Moor (TV-Moderator, Biobauer) und Tom Drieseberg (Weingüter Wegeler). Sie und ihre starken Geschichten beweisen: 'Deine Marke ist das, was man hinter Deinem Rücken über Dich erzählt.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot