Angebote zu "Vvg-Reform" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Lux, S: Lebensversicherung nach der VVG-Reform ...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.07.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Lebensversicherung nach der VVG-Reform im Lichte der wettbewerblichen EU-Liberalisierung, Titelzusatz: Unter Berücksichtigung der Neuerungen des LVRG und ein Vergleich mit der Rechtslage in Österreich, Autor: Lux, Sebastian Patrick, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Handelsrecht // Deutschland, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 306, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 5756), Gewicht: 453 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
VVG-Reform und Lebensversicherung
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VVG-Reform und Lebensversicherung ab 38 € als Taschenbuch: Beweggründe Zustandekommen und Novationen des Versicherungsvertragsgesetzes 2008. Gesetzestexte VVG und VVG-InfoV Diplom. de. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
VVG-Reform und Lebensversicherung
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

VVG-Reform und Lebensversicherung ab 33 € als pdf eBook: Beweggründe Zustandekommen und Novationen des Versicherungsvertragsgesetzes 2008. Gesetzestexte VVG und VVG-InfoV. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Lebensversicherung nach der VVG-Reform im L...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebensversicherung nach der VVG-Reform im Lichte der wettbewerblichen EU-Liberalisierung ab 72.95 € als Taschenbuch: Unter Berücksichtigung der Neuerungen des LVRG und ein Vergleich mit der Rechtslage in Österreich. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Lebensversicherung nach der VVG-Reform im L...
74,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lebensversicherung nach der VVG-Reform im Lichte der wettbewerblichen EU-Liberalisierung ab 74.49 € als epub eBook: Unter Beruecksichtigung der Neuerungen des LVRG und ein Vergleich mit der Rechtslage in Oesterreich. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung
234,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Benkel/Hirschberg" behandelt alle praxisrelevanten Rechtsfragen zu BU- und Lebensversicherung. Ferner erläutert er die arbeits-, aufsichts-, bilanz-, gesellschafts-, kartell-, insolvenz- und steuerrechtlichen Vorschriften nebst BaFin-Verlautbarungen.LangtextDie VVG-Reform 2008 hat vor allem in der Lebens- und der Berufsunfähigkeitsversicherung zu gravierenden Änderungen geführt. Das Recht der Berufsunfähigkeitsversicherung wurde durch die Reform erstmals gesetzlich geregelt, und zwar in Teil 2 (Einzelne Versicherungszweige), Kapitel 6 mit den172 bis 177 VVG.Dieser umfassende Kommentar behandelt alle Rechtsfragen, die für den Praktiker bei seiner Arbeit in der Sparte Lebensversicherung wichtig sind.Der besondere Wert dieses Werks liegt in der Einbeziehung der arbeits-, aufsichts-, bilanz-, gesellschafts-, kartell-, insolvenz- und steuerrechtlichen Vorschriften sowie der einschlägigen Verlautbarungen der Finanzaufsicht BaFin.Mit diesem Werk sind Sie gut gerüstet für den Übergang von der alten in die neue Welt des VVG 2008.Der Kommentar stellt erstmals in der Einleitung die wirtschaftliche Relevanz der Lebensversicherung und ihre Rechtsquellen sowie die Bedeutung der Lebensversicherung für die private und betriebliche Altersversorgung und ihre Besteuerung dar.Die Darstellung der Vermittlung und Betreuung der Lebensversicherung, der Inhaltskontrolle von AVB sowie der Versicherungs- und Kartellaufsicht wurde gegenüber der 1. Auflage des Werkes grundlegend überarbeitet. Die Kollektivlebensversicherung wird aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die Praxis nunmehr in einem Sonderkapitel des Werkes behandelt.Neu aufgenommen wurden kurze Erläuterungen der VVG-Vorschriften zur Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung sowie der zugehörigen Verordnungen, nämlich VVG-InfoV und Mindestzuführungsverordnung.Im Mittelpunkt des Werkes steht unverändert die Erläuterung der Musterbedingungen für die Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung unter besonderer Berücksichtigung von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum.Zu nennen sind die ALB 1986, ALB 1994/2006 und die Musterbedingungen des GDV 2008, darunter an erster Stelle ALB 2008 und BUZ 2008, aber auch UZV 2008, BV 2008, PRZ 2008, RV 2008, RV-Basis 2008, RV-AltZertG 2008/FRV-AltZertG 2008, FLV 2008/FRV 2008, RiV 2008, VML 2008, RLV 2008, AUZ 2008, VVSL 2008, PLV 2008 und die aktienindexgebundene Lebensversicherung.Der Autor ist seit drei Jahrzehnten mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen der Versicherungsbranche vertraut. Er ist wissenschaftlich hervorgetreten durch die Vorauflage seines ALB- und BUZ-Kommentars und durch das im selben Verlag erschienene Werk "Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - Das Gesellschaftsrecht der großen konzernfreien VVaG".Für die außergerichtliche und gerichtliche Klärung von BUZ-Fällen; ferner ganz allgemein für Lebensversicherer und ihre Vermittler, Kreditinstitute, Gerichte, Versicherte und ihre anwaltlichen Vertreter.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung
228,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Benkel/Hirschberg" behandelt alle praxisrelevanten Rechtsfragen zu BU- und Lebensversicherung. Ferner erläutert er die arbeits-, aufsichts-, bilanz-, gesellschafts-, kartell-, insolvenz- und steuerrechtlichen Vorschriften nebst BaFin-Verlautbarungen.LangtextDie VVG-Reform 2008 hat vor allem in der Lebens- und der Berufsunfähigkeitsversicherung zu gravierenden Änderungen geführt. Das Recht der Berufsunfähigkeitsversicherung wurde durch die Reform erstmals gesetzlich geregelt, und zwar in Teil 2 (Einzelne Versicherungszweige), Kapitel 6 mit den172 bis 177 VVG.Dieser umfassende Kommentar behandelt alle Rechtsfragen, die für den Praktiker bei seiner Arbeit in der Sparte Lebensversicherung wichtig sind.Der besondere Wert dieses Werks liegt in der Einbeziehung der arbeits-, aufsichts-, bilanz-, gesellschafts-, kartell-, insolvenz- und steuerrechtlichen Vorschriften sowie der einschlägigen Verlautbarungen der Finanzaufsicht BaFin.Mit diesem Werk sind Sie gut gerüstet für den Übergang von der alten in die neue Welt des VVG 2008.Der Kommentar stellt erstmals in der Einleitung die wirtschaftliche Relevanz der Lebensversicherung und ihre Rechtsquellen sowie die Bedeutung der Lebensversicherung für die private und betriebliche Altersversorgung und ihre Besteuerung dar.Die Darstellung der Vermittlung und Betreuung der Lebensversicherung, der Inhaltskontrolle von AVB sowie der Versicherungs- und Kartellaufsicht wurde gegenüber der 1. Auflage des Werkes grundlegend überarbeitet. Die Kollektivlebensversicherung wird aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die Praxis nunmehr in einem Sonderkapitel des Werkes behandelt.Neu aufgenommen wurden kurze Erläuterungen der VVG-Vorschriften zur Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung sowie der zugehörigen Verordnungen, nämlich VVG-InfoV und Mindestzuführungsverordnung.Im Mittelpunkt des Werkes steht unverändert die Erläuterung der Musterbedingungen für die Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung unter besonderer Berücksichtigung von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum.Zu nennen sind die ALB 1986, ALB 1994/2006 und die Musterbedingungen des GDV 2008, darunter an erster Stelle ALB 2008 und BUZ 2008, aber auch UZV 2008, BV 2008, PRZ 2008, RV 2008, RV-Basis 2008, RV-AltZertG 2008/FRV-AltZertG 2008, FLV 2008/FRV 2008, RiV 2008, VML 2008, RLV 2008, AUZ 2008, VVSL 2008, PLV 2008 und die aktienindexgebundene Lebensversicherung.Der Autor ist seit drei Jahrzehnten mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen der Versicherungsbranche vertraut. Er ist wissenschaftlich hervorgetreten durch die Vorauflage seines ALB- und BUZ-Kommentars und durch das im selben Verlag erschienene Werk "Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - Das Gesellschaftsrecht der großen konzernfreien VVaG".Für die außergerichtliche und gerichtliche Klärung von BUZ-Fällen; ferner ganz allgemein für Lebensversicherer und ihre Vermittler, Kreditinstitute, Gerichte, Versicherte und ihre anwaltlichen Vertreter.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Versicherungsrechts-Handbuch
225,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Praxis-Handbuch zum gesamten VersicherungsrechtZum WerkDas Versicherungsrechts-Handbuch konzentriert sich bei den einzelnen Themen auf aktuelle praxisrelevante Darstellungen, die durch genaue Verweisungen, Übersichten und einleitende Darstellungen aufs engste miteinander verzahnt sind.Aus dem Inhalt:Allgemeiner Teil- Grundlagen des Versicherungsvertragsrechts (mit VVG-Reform und internationalem Recht)- Zustandekommen und Beendigung des Versicherungsvertrages (Vertrieb, Parteien, Mehrheit von Versicherern etc.)- Versicherungsbedingungen und Vertragsänderungen- Rechtsstellung des Versicherungsnehmers und des Versicherers (Obliegenheiten, Anzeigepflichtverletzung, Herbeiführung des Versicherungsfalles, Haftung für Dritte, Informations- und Beratungspflichten, Umfang der Leistungspflicht, Gefahrerhöhungen usw.)- Rechtsdurchsetzung (prozessuale Fragen)Besonderer Teil- Allgemeine Haftpflichtversicherung- Kraftfahrtversicherung- Rechtsschutzversicherung- Lebensversicherung- Betriebliche Altersvorsorge- Krankenversicherung- Berufsunfähigkeitsversicherung- Unfallversicherung- Versicherung von IT-Risiken- Produkthaftpflichtversicherung- Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung- Maschinenversicherung- Bauleistungsversicherung- ReiseversicherungVorteile auf einen Blick- umfassende, tiefgehende Behandlung aller wichtigen allgemeinen Fragen- Praxisorientierung mit wissenschaftlicher Fundiertheit- sachkundige Darstellung der wichtigsten Sparten- ausschließlich namhafte AutorenZur Neuauflage- verarbeitet die zum neuen VVG ergangene Rechtsprechung- berücksichtigt Gesetzesänderungen, insbesondere beim Widerrufsrecht und bei der privaten Krankenversicherung- berücksichtigt aber auch das für "Altverträge" zunächst fortgeltende Recht- aktualisiert alle Kapitel und enthält einzelne wichtige NeubearbeitungenZu den AutorenBei den beteiligten Autoren handelt es sich ohne Ausnahme um namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Justiz, Verbandswirtschaft und Anwaltschaft. Die Autoren bearbeiten jeweils ihre Spezialgebiete und bringen ihre wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in das Werk ein. Damit bündelt das Handbuch eine unvergleichliche Sachkompetenz, die in dieser Form in keinem anderen Werk zum Versicherungsrecht zu finden ist.ZielgruppeFür Rechtsanwälte und Gerichte, Versicherungsjuristen, Versicherungspraktiker und alle mit versicherungsrechtlichen Fragen befassten Personen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Versicherungsrechts-Handbuch
219,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das große Praxis-Handbuch zum gesamten VersicherungsrechtZum WerkDas Versicherungsrechts-Handbuch konzentriert sich bei den einzelnen Themen auf aktuelle praxisrelevante Darstellungen, die durch genaue Verweisungen, Übersichten und einleitende Darstellungen aufs engste miteinander verzahnt sind.Aus dem Inhalt:Allgemeiner Teil- Grundlagen des Versicherungsvertragsrechts (mit VVG-Reform und internationalem Recht)- Zustandekommen und Beendigung des Versicherungsvertrages (Vertrieb, Parteien, Mehrheit von Versicherern etc.)- Versicherungsbedingungen und Vertragsänderungen- Rechtsstellung des Versicherungsnehmers und des Versicherers (Obliegenheiten, Anzeigepflichtverletzung, Herbeiführung des Versicherungsfalles, Haftung für Dritte, Informations- und Beratungspflichten, Umfang der Leistungspflicht, Gefahrerhöhungen usw.)- Rechtsdurchsetzung (prozessuale Fragen)Besonderer Teil- Allgemeine Haftpflichtversicherung- Kraftfahrtversicherung- Rechtsschutzversicherung- Lebensversicherung- Betriebliche Altersvorsorge- Krankenversicherung- Berufsunfähigkeitsversicherung- Unfallversicherung- Versicherung von IT-Risiken- Produkthaftpflichtversicherung- Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung- Maschinenversicherung- Bauleistungsversicherung- ReiseversicherungVorteile auf einen Blick- umfassende, tiefgehende Behandlung aller wichtigen allgemeinen Fragen- Praxisorientierung mit wissenschaftlicher Fundiertheit- sachkundige Darstellung der wichtigsten Sparten- ausschließlich namhafte AutorenZur Neuauflage- verarbeitet die zum neuen VVG ergangene Rechtsprechung- berücksichtigt Gesetzesänderungen, insbesondere beim Widerrufsrecht und bei der privaten Krankenversicherung- berücksichtigt aber auch das für "Altverträge" zunächst fortgeltende Recht- aktualisiert alle Kapitel und enthält einzelne wichtige NeubearbeitungenZu den AutorenBei den beteiligten Autoren handelt es sich ohne Ausnahme um namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Justiz, Verbandswirtschaft und Anwaltschaft. Die Autoren bearbeiten jeweils ihre Spezialgebiete und bringen ihre wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in das Werk ein. Damit bündelt das Handbuch eine unvergleichliche Sachkompetenz, die in dieser Form in keinem anderen Werk zum Versicherungsrecht zu finden ist.ZielgruppeFür Rechtsanwälte und Gerichte, Versicherungsjuristen, Versicherungspraktiker und alle mit versicherungsrechtlichen Fragen befassten Personen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot