Angebote zu "Martin" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Wettlauf zum Tod: Tonspuren 2, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eisiger Wind peitscht die dicken Regentropfen über die verlassenen Straßen. Die Straße glänzt feucht und glatt. Das Licht der Laternen spiegelt sich auf dem nassen Asphalt. Nacht und Regen machen die Sicht fast unmöglich. Nervös umklammert Ruth das Lenkrad und starrt angespannt auf die Fahrbahnmarkierung. Auf einmal bemerkt sie zwei gleißend helle Scheinwerfer im Rückspiegel. Der Wagen hinter ihr beschleunigt und fährt immer dichter auf. Sie muss schneller fahren, den Verfolger abschütteln. Auf einmal setzt der Wagen zu einem Überholmanöver an. Ruth schaut entsetzt in den Rückspiegel. Wer hat es nur auf sie abgesehen? Martin hat einen teuflischen Plan ausgeheckt. Er will seine Frau umbringen, um an das Geld aus der Lebensversicherung zu kommen. Er hat nur eines nicht bedacht: Eine Million Euro sind auch für Ruth ein triftiger Grund, ein Mordkomplott anzuzetteln und er soll das Opfer sein. Wessen Plan gelingt zuerst? Ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit beginnt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Reinhilt Schneider, Susanne Wulkow, Konrad Halver. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/pand/000013/bk_pand_000013_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Versicherungsbedingungen erläutert werden.Die Kommentierung umfasst:- Versicherungsvertragsgesetz- EGVVG, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIPV- Recht der Versicherungsvermittler (GewO, IDD, VersVermV)- Kfz-Pflichtversicherungsgesetze- (PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV)- Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung; Diebstahl- und Raubversicherung; Feuer-, Leitungswasser- und Sturmversicherung; Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung; Glasversicherung; Haftpflichtversicherung einschließlich D&O-Versicherung und weiterer Versicherungsarten; Hausratversicherung; Kraftfahrtversicherung; Krankenversicherung; Lebensversicherung; Rechtsschutzversicherung; Reiseversicherung; Technische Versicherungszweige; Tierversicherung; Transportversicherung; Unfallversicherung; Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung; WassersportfahrzeugversicherungVorteile auf einen Blick- Marktführer im VVG- Kommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem Band- Übersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare SystematikZur NeuauflageIn den Kommentar aufgenommen werden Erläuterungen zu den für das Versicherungsrecht relevanten Vorschriften der neuen europäischen Verordnung über Basisinformationsblätter (PRIIP). Kurz kommentiert werden zudem die neue europäische Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und die neuen Musterbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AVB PHV/BHV).Die relevanten gerichtlichen Entscheidungen (etwa zur Arglistanfechtung, zu108 Abs. 2 VVG, zum Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung und zur Bewertungsreserve in der Lebensversicherung) sowie alle Gesetzesänderungen (etwa zu den Schlichtungsstellen nach214 VVG) werden berücksichtigt.ZielgruppeFür alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Versicherungsbedingungen erläutert werden.Die Kommentierung umfasst:- Versicherungsvertragsgesetz- EGVVG, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIPV- Recht der Versicherungsvermittler (GewO, IDD, VersVermV)- Kfz-Pflichtversicherungsgesetze- (PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV)- Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung; Diebstahl- und Raubversicherung; Feuer-, Leitungswasser- und Sturmversicherung; Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung; Glasversicherung; Haftpflichtversicherung einschließlich D&O-Versicherung und weiterer Versicherungsarten; Hausratversicherung; Kraftfahrtversicherung; Krankenversicherung; Lebensversicherung; Rechtsschutzversicherung; Reiseversicherung; Technische Versicherungszweige; Tierversicherung; Transportversicherung; Unfallversicherung; Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung; WassersportfahrzeugversicherungVorteile auf einen Blick- Marktführer im VVG- Kommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem Band- Übersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare SystematikZur NeuauflageIn den Kommentar aufgenommen werden Erläuterungen zu den für das Versicherungsrecht relevanten Vorschriften der neuen europäischen Verordnung über Basisinformationsblätter (PRIIP). Kurz kommentiert werden zudem die neue europäische Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und die neuen Musterbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AVB PHV/BHV).Die relevanten gerichtlichen Entscheidungen (etwa zur Arglistanfechtung, zu108 Abs. 2 VVG, zum Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung und zur Bewertungsreserve in der Lebensversicherung) sowie alle Gesetzesänderungen (etwa zu den Schlichtungsstellen nach214 VVG) werden berücksichtigt.ZielgruppeFür alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Tonspuren 2. Wettlauf zum Tod
15,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein eisiger Wind peitscht die dicken Regentropfen über die verlassenen Strassen. Die Strasse glänzt feucht und glatt. Das Licht der Laternen spiegelt sich auf dem nassen Asphalt. Nacht und Regen machen die Sicht fast unmöglich. Nervös umklammert Ruth das Lenkrad und starrt angespannt auf die Fahrbahnmarkierung. Auf einmal bemerkt sie zwei gleißend helle Scheinwerfer im Rückspiegel. Der Wagen hinter ihr beschleunigt und fährt immer dichter auf. Sie muss schneller fahren, den Verfolger abschütteln. Auf einmal setzt der Wagen zu einem Überholmanöver an. Ruth schaut entsetzt in den Rückspiegel. Wer hat es nur auf sie abgesehen? Martin hat einen teuflischen Plan ausgeheckt. Er will seine Frau umbringen, um an das Geld aus der Lebensversicherung zu kommen. Er hat nur eines nicht bedacht: Eine Million Euro sind auch für Ruth ein triftiger Grund, ein Mordkomplott anzuzetteln und er soll das Opfer sein. Wessen Plan gelingt zuerst? Ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit beginnt…

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Standpunkte - Beiträge renommierter Persönlichk...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band setzt die Reihe über Beiträge von renommierten Praktikern im Hauptseminar des Instituts für Versicherungslehre der Universität Leipzig fort. Die Manuskripte umfassen die Themen und Inhalte, die die Autoren den Studierenden präsentiert haben und die anschließend diskutiert wurden. Die Reihenfolge entspricht der Chronologie der Vorträge in Leipzig.Die Vorträge im Überblick:Dirk Reinhard, Stellvertretender Geschäftsführer der Münchener Rück Stiftung: Einführung in Mikroversicherungen: Chancen und HerausforderungenRoland Weber, Mitglied der Vorstände, Debeka Versicherungen: Transparenz in der Lebensversicherung und ihr Mehrwert für den KundenPeter Ahlgrim, Vorsitzender des Vorstands, Öffentliche Feuerversicherung Sachsen-Anhalt und Öffentliche Lebensversicherung Sachsen-Anhalt: Regionalisierung versus Globalisierung - Wettbewerbsfähigkeit durch Komplexitätsreduzierung als Strategiekonzept in der VersicherungswirtschaftHenning Mettler, Mitglied des Vorstands der Concordia Versicherungen: Das Geschäftsmodell VVaG: Chancen und Herausforderungen mit besonderem Blick auf Solvency IIDr. Stephan Kalb, Senior Director - Head of German Insurance Ratings, Fitch Deutschland GmbH: Die Rolle von Ratings im Rahmen von Solvency II: Bestandsaufnahme und kritische WürdigungenGunter Lescher, Partner bei PricewaterhouseCoopers (PwC), Leiter Forensic Services für Versicherungen Deutschland: Fraud Forensic - Wirtschaftskriminalität in der VersicherungswirtschaftDr. Hanns Martin Schindewolf, CEO und Chairman Daimler Insurance Service GmbH, Mitglied Executive Committee Daimler Financial Service AG: Versicherungsdimensionen eines Premium-AutomobilherstellersFrank Feist, Hauptgeschäftsführer ROLAND Assistance GmbH: Assisteure als Outsourcing-Partner für Versicherungs- unternehmen - Potenziale und PerspektivenProf. Dr. Oskar Goecke, Stellvertretender Direktor des Instituts für Versicherungswesen und Prodekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Köln: Der kollektive Sparprozess als Alleinstellungsmerkmal der klassischen Lebensversicherung - Wirkungsweisen und deren WürdigungDr. Werner Görg, Vorstandsvorsitzender des Gothaer Konzerns: Own Risk and Solvency Assessment - Nutzen, Potenziale und HerausforderungenMichael Johnigk, Mitglied der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe:Ist der deutsche Versicherungsmarkt ein "gesättigter" Markt? - Bestandsaufnahme und Analyse möglicher Wachstumsfelder

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Der Versicherungsprozess
158,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Veith/Gräfe/Gebertist das Praxishandbuch erster Wahl für erfolgreich geführte Versicherungsverfahren: Punkt für Punkt wird für jede Versicherungssparte erläutert, welche versicherungsvertraglichen und gesetzlichen Grundlagen zu beachten und wie diese vorzutragen und zu beweisen sind. Damit vermittelt es das unverzichtbar hohe Maß an taktischem Geschick und Professionalität für erfolgreiches Handeln in- und außerhalb eines Prozesses. Die Neuauflage- enthält alle aktuellen Versicherungsbedingungen- berücksichtigt neue Entwicklungen in der Rechtsprechung insbesondere zum Widerrufs- und Widerspruchsrecht in der Lebensversicherung, "Schlüsselgewalt" in der Kfz-Kasko-Versicherung und Insolvenzhaftung der Geschäftsführer in der D&O-Versicherung- implementiert wichtige Sonderbedingungen zur Kfz-Haftpflicht- und -Kaskoversicherung für Kfz-Handel und -Handwerk- beinhaltet neue Kapitel zur Cyber- und W&I-Versicherung Rechtsanwälte und Praktiker der Versicherungswirtschaft profitieren vom Erfahrungsschatz führender Versicherungsexperten durch- eine gelungene Kombination aus Praxis- und Formularhandbuch- Lösungen auch für schwierige und spezielle Fragestellungen- alle wichtigen Versicherungssparten in einem Band- einen großen Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisen Herausgeber und Autoren:RA Dr. Marc Anschlag, LL.M., RA Andreas Bäcker, RA Ronald Betz, RAin Dr. Mirjam Boche, RA, Mediator (DAA) Rainer-Karl Bock-Wehr, RA Michael Brügge, RA Joachim Cornelius-Winkler, FAVersR, RA Dr. Arndt Eversberg, RAin Dr. Katharina Garbers-von Boehm, LL.M. (Dresden/Exeter), RAin Yvonne Gebert, LL.M. (Insurance), FAVersR, RA Dr. Jürgen Gräfe, FAStR u FAVersR, RA Jürgen Grauschopf, RA, RiOLG a.D. Dr. Dirk Halbach, RA Richard Harder, RAin Kerstin Hartwig, FAVersR, RA Dr. Stefan Hoeft, FATuSpedR u FAVersR, RA Dr. Ulf Hoenicke, Sebastian Klapper, LL.M., RA Oliver Lange, LL.M. (M&A), LL.M. (Insurance), RAin Barbara Lorscheid, LL.M. (University of Haifa), VRiLG Dr. Sven Marlow, RA Michael Melchers, FAFamR u FAVersR, RA Jörg Ollick, RA Frank Jörg Schäker, FAMedR u FAMuWR, RA Jörn Schanz, RA Dr. Winfried Schnepp, FAVersR, RA Dr. Stefan Segger, FAVersR, RA Dr. Jürgen Veith, RA Martin Wendt, FAMedR u FAVersR

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Versicherungsbedingungen erläutert werden.Die Kommentierung umfasst:- Versicherungsvertragsgesetz- EGVVG, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIPV- Recht der Versicherungsvermittler (GewO, IDD, VersVermV)- Kfz-Pflichtversicherungsgesetze- (PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV)- Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung, Diebstahl- und Raubversicherung, Feuer-, Leitungswasser- und Sturmversicherung, Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung, Glasversicherung, Haftpflichtversicherung einschließlich D&O-Versicherung und weiterer Versicherungsarten, Hausratversicherung, Kraftfahrtversicherung, Krankenversicherung, Lebensversicherung, Rechtsschutzversicherung, Reiseversicherung, Technische Versicherungszweige, Tierversicherung, Transportversicherung, Unfallversicherung, Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung, WassersportfahrzeugversicherungVorteile auf einen Blick- Marktführer im VVG- Kommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem Band- Übersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare SystematikZur NeuauflageIn den Kommentar aufgenommen werden Erläuterungen zu den für das Versicherungsrecht relevanten Vorschriften der neuen europäischen Verordnung über Basisinformationsblätter (PRIIP). Kurz kommentiert werden zudem die neue europäische Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und die neuen Musterbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AVB PHV/BHV).Die relevanten gerichtlichen Entscheidungen (etwa zur Arglistanfechtung, zu108 Abs. 2 VVG, zum Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung und zur Bewertungsreserve in der Lebensversicherung) sowie alle Gesetzesänderungen (etwa zu den Schlichtungsstellen nach214 VVG) werden berücksichtigt.ZielgruppeFür alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen großer Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Versicherungsvertragsgesetz
247,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Prölss/Martin ist der seit langem bewährte führende Kommentar zum Gesetz über den Versicherungsvertrag (VVG), in dem auch alle wichtigen Versicherungsbedingungen erläutert werden. Die Kommentierung umfasst: - Versicherungsvertragsgesetz - EGVVG, Rom I-VO und sonstiges internationales Versicherungsvertragsrecht, VVG-InfoV, PRIIPV - Recht der Versicherungsvermittler (GewO, IDD, VersVermV) - Kfz-Pflichtversicherungsgesetze - (PflVG, AuslPflVG, KfzPflVV) - Allgemeine Versicherungsbedingungen: Berufsunfähigkeitsversicherung; Diebstahl- und Raubversicherung; Feuer-, Leitungswasser- und Sturmversicherung; Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung; Glasversicherung; Haftpflichtversicherung einschliesslich D&O-Versicherung und weiterer Versicherungsarten; Hausratversicherung; Kraftfahrtversicherung; Krankenversicherung; Lebensversicherung; Rechtsschutzversicherung; Reiseversicherung; Technische Versicherungszweige; Tierversicherung; Transportversicherung; Unfallversicherung; Verkehrshaftungs- und Speditionsversicherung; Wassersportfahrzeugversicherung Vorteile auf einen Blick - Marktführer im VVG - Kommentierung aller relevanten Rechtstexte in einem Band - Übersichtlichkeit durch Ordnungsziffern und klare Systematik Zur Neuauflage In den Kommentar aufgenommen werden Erläuterungen zu den für das Versicherungsrecht relevanten Vorschriften der neuen europäischen Verordnung über Basisinformationsblätter (PRIIP). Kurz kommentiert werden zudem die neue europäische Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) und die neuen Musterbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AVB PHV/BHV). Die relevanten gerichtlichen Entscheidungen (etwa zur Arglistanfechtung, zu 108 Abs. 2 VVG, zum Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung und zur Bewertungsreserve in der Lebensversicherung) sowie alle Gesetzesänderungen (etwa zu den Schlichtungsstellen nach 214 VVG) werden berücksichtigt. Zielgruppe Für alle Versicherungsunternehmen, Versicherungsmakler, Rechtsanwälte und Richter, ferner für Rechtsabteilungen grosser Unternehmen, Versicherungsfachleute, Versicherungsbetriebswirte und Behörden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Standpunkte - Beiträge renommierter Persönlichk...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band setzt die Reihe über Beiträge von renommierten Praktikern im Hauptseminar des Instituts für Versicherungslehre der Universität Leipzig fort. Die Manuskripte umfassen die Themen und Inhalte, die die Autoren den Studierenden präsentiert haben und die anschliessend diskutiert wurden. Die Reihenfolge entspricht der Chronologie der Vorträge in Leipzig. Überblick: Michael Kurtenbach, Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung AG: Zinszusatzreserve in der Lebensversicherung: Status quo und Konsequenzen Torsten Nietz, Geschäftsführer Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus: Automatisierung und Standardisierung von Versicherungsunternehmen - Vorteile (nur) für kleine und mittelständische Versicherer? Michael Johnigk, Mitglied der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe: Weiterbildung von Versicherungsvermittlern - Bestandsaufnahme, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven Dr. Frank Ulbricht, Vorstandsmitglied der BCA AG: Das LVRG - Konsequenzen für Maklerpools WP Dr. Andreas Freiling, Partner bei EY, WP/StB Daniela Koch, Executive Director bei EY: Der GDV-Verhaltenskodex: Umsetzungserfahrungen aus Sicht des Wirtschaftsprüfers im Rahmen der Angemessenheitsprüfung Rainer M. Jacobus, Vorstandsvorsitzender der IDEAL Versicherungsgruppe, Toni Schwager (M. Sc.), Assistent des Vorstandsvorsitzenden: Universal Life-Policen - Chancen für Deutschland Martin Limbeck, Verkaufs-, Management- und Persönlichkeitscoach: Erfolgsfaktoren eines Versicherungsvermittlers - heute und morgen Leo Zagel, Vorstandsvorsitzender der EXTREMUS Versicherungs-AG: Terrorversicherung - Herausforderung und Chancen Dr. Arno Junke, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Rückversicherung AG und des Verbands öffentlicher Versicherer: Geschäftsmodell Rückversicherung - Aktuelle Herausforderungen und Potenziale Bernd Knof, COO bei Aon Holding Deutschland GmbH: Das Geschäftsmodell eines Industrieversicherungsmaklers und zukünftige Entwicklungen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot